Zahnkorrektur ist nicht eine Frage des Alters.
Nicht nur Kinder oder Jugendliche können mit Erfolg kieferorthopädisch behandelt werden. Auch für die Behandlung von Erwachsenen gibt es vielfältige Gründe, wie z. B. Engstand bei den Frontzähnen, verdrehte oder gekippte Zähne, präprothetische Lückenöffnung für eine Implantatversorgung, eine in der Jugend versäumte Kiefer- und Zahnkorrektur ... oder der verständliche Wunsch nach ästhetischen Zähnen.

Wir bieten Ihnen eine ausführliche, individuelle Beratung und möglichst „unauffällige“ Behandlungsapparate, wie z. B. mit Keramikbrackets an.

Sprechen Sie uns bitte an!